Gemeinde Niederalteich Gemeinde Niederalteich

Partnerschaften und freundschaftliche Verbindungen mit Gemeinden

Partnerschaft mit der Gemeinde Niederabsdorf/Österreich

Eine Partnerschaft wurde 1995 mit der Gemeinde Niederabsdorf/Österreich geschlossen. Vor 950 Jahren gründete Abt Ratmund in Niederösterreich den Ort. Anläßlich zur 950-Jahrfeier ging die Gemeinde Niederalteich mit ihr eine Partnerschaft ein.

Partnerschaft mit der Gemeinde Stauchitz, Sachsen

So entstand 1991 über den Landkreis Kontakt mit der Gemeinde Stauchitz. Die gegenseitigen Besuche und das gute Miteinander führte zu einer weiteren Partnerschaft Stauchitz - Niederalteich. Am 26. - 28. Juni 1998 wurde diese Partnerschaft groß gefeiert.

freundschaftliche Verbindung mit der Gemeinde Spitz a.d. Donau, Wachau (Österreich)

Das Gebiet um die Marktgemeinde Spitz, insbesondere der Tausendeimerberg, gehörte von 812 bis 1504 zum Besitz des Benediktinerklosters Niederalteich und war lange Zeit eine bayerische Enklave in Österreich. Diese geschichtliche Verbindung hat seit 1976 wieder zu freundschaftlichen Kontakten geführt, die immer mehr mit Leben erfüllt werden.

freundschaftliche Verbindung mit der Gemeinde Bakonybél, Ungarn

Die Gründung der Ortschaft Bakonybél geht auf die Missionstätigkeit des hl. Gunthers, Niederalteich zurück. Seit der Milleniumsfeier im Jahre 2000 bestehen wieder Kontakte die sich in gegenseitigen Besuchen und Zusammenarbeit im schulischen und klösterlichen Bereich entfalten.